Logo volksschule Pichl-Enns, Schladming

 

Informationen zum Schulbetrieb ab 6.4.2021

Folgende Maßnahmen gelten :

Für den Schulbetrieb ab dem 15.2.2021 gelten die Regelungen der COVID-19- Schulverordnung 2020/21 (C-SchVO 2021/21)i.d.g.F., der Semesterverordnung2021 (C-SeVO 2021, BGBl II Nr.25/202) sowie des Erlasses BMBWF GZ 2021-0.032.901 vom 22.Jänner 2021.

Schülerinnen und Schüler der Volksschulen sind nach den Semesterferien wie bisher im Präsenzunterricht.

Für die Kinder, die in der Schule betreut werden, gelten folgende Regeln:

  • NEU: verpflichtende Tests, drei mal wöchentlich!!! (Montag, Mittwoch, Freitag)
  • bei bereits durchstandener Covid- Erkrankung, Vorlegen eines Antigentests, somit entfällt die Testung in der Schule.
  • Maskenpflicht in den Bussen
  • Maskenpflicht in den Gängen, keine Maskenpflicht im Klassenraum
  • vermehrtes Hände waschen und desinfizieren
  • oftmaliges Lüften der Räume
  • Einhaltung des Abstandes
  • bei Unwohlsein eines Schülers/ einer Schülerin / einer Pädagogin bitte sicherheitshalber zuhause bleiben, Anruf der Nummer 1450, Einhalten der verordneten Maßnahmen
  • bei Auftreten eines Verdachtsfalles in der Schule: Abholen des Kindes, Kontaktaufnahme mit der Nummer 1450, Einhalten der verordneten Maßnahmen, Weitermeldung an die Behörde von Seite der Schule.

Regeln für Erwachsene:

  • Betreten des Hauses aller Personen nur mit FFP2- Maske

 

Danke für eure Unterstützung und das Mittragen dieser Maßnahmen!

Das Lehrerteam der VS Pichl

 

Hier noch ein Angebot, falls ihr Sorgen habt und gerne mit Experten darüber sprechen wollt. Die Abteilung für Schulpsychologie & Schulärztlicher Dienst der Bildungsdirektion Steiermark bietet Beratung für alle Eltern und Schüler unter folgendem Link an:

https://www.-stmk.gv.at/service/schulpsychologie/Beratungsstellen-und-Erreichbarkeiten.html